Die Zuschriften der Interessenten müssen individuell auf ein Inserat ausgerichtet sein. Die nexxt-change Unternehmensnachfolgebörse steht nicht für darüber hinausgehende Dienstleistungs-angebote mit akquisitorischer Zielsetzung zur Verfügung. Wie funktioniert die nexxt-change Unternehmensnachfolgebörse? Die nexxt-change Unternehmensnachfolgebörse ist eine kostenlose Internetplattform zur Vermittlung von Unternehmensnachfolgen. Ziel der nexxt-change ist es, den Generationenwechsel im Mittelstand aktiv zu unterstützen und Unternehmen und Nachfolgeunternehmer zusammenzubringen. Dieser Online-Marktplatz richtet sich vor allem an Bei Interesse an einer Kontaktaufnahme schreiben Sie uns bitte unter Angabe der Chiffre-Nummer, Ihre Interessensbekundung leiten wir dann an den Inserenten weiter. Alternativ können Sie die Kontaktanfrage auch direkt über die nexxt-change Unternehmensnachfolgebörse absenden. Das entsprechende Kontaktformular können Sie über jedes Inserat aufrufen. Erfassen Sie Ihren Inseratstext online in der nexxt-change Unternehmensnachfolgebörse. Erwachsene mit Freude zum Lernen zu bringen, ist eine Herausforderung.

Trainer_innen sind Gestalter_innen von Lernprozessen für Erwachsene. Sie benötigen dazu umfangreiches, didaktisch-methodisches Handwerkszeug. Um nachhaltige Lernsituationen zu schaffen, reichen ihre Aufgaben von Lehren und Moderieren über Beraten und Coachen bis hin zu Entwickeln und Steuern. In einer “Train the Trainer”-Ausbildung lernen angehende Trainer_innen dieses Handwerkszeug von erfahrenen Trainer_innen. Die Ausbildung zur “Trainer_in (IHK)” startet jeweils zum Wintersemester und erstreckt sich über dieses und das nachfolgende Sommersemester. Die Teilnahme an der Einführungsveranstaltung und den Ausbildungsblöcken I bis V ist sowohl Voraussetzung für den Erhalt von 12 Leistungspunkten im Studium Integrale als auch für die Zulassung zur Zertifikatsprüfung vor der IHK Köln. In einer “Train the Trainer”-Ausbildung werden angehende Trainer_innen auf ihr zukünftiges Arbeitsfeld vorbereitet. Sie beschäftigen sich in kompakter Form mit grundlegenden Konzepten und Methoden der Erwachsenenbildung. Informieren Sie sich hier über Inhalte, Ablauf, Voraussetzungen und Anerkennung im Studium Integrale. Carina Goffart bildete sich nach dem Abschluss ihres Studiums der Erwachsenenbildung an der Universität zu Köln als Systemische Beraterin (DGSF), Trainerin (IHK) Trainerin für Interkulturelle Kompetenz, Scrum Master, Wissensmanagerin (IHK) und Life Design Coach weiter.

Carina Goffart arbeitet als freiberufliche Trainerin für (visuelle) Kommunikation, Konfliktmanagement, Teamentwicklung und interkulturelle Kompetenz. Als Lehrtrainerin bildet sie seit 2015 in Zertifikatskursen in Kooperation mit der IHK Köln Trainer_innen (IHK) und Interkulturelle Trainer_innen (IHK) aus.

Posted in Uncategorized.

Comments are closed.