Please note the scheduled General Wages Increases (GWI) for 2019–2020 are as follows: Der Verband medizinischer Fachberufe e. V. und die Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten hat jetzt die neuen Gehaltstabellen bekannt gegeben. In der ersten Tätigkeitsgruppe beginnen die Tarifgehälter in den ersten drei Berufsjahren ab dem 1. April 2019 bei 1.931,56 Euro und ab dem 1. April 2020 bei 1.970,19 Euro. Bei entsprechenden Weiterbildungen kommen die im Tarifvertrag vereinbarten Zuschläge von 7,5 Prozent in Tätigkeitsgruppe II bis 50 Prozent in Tätigkeitsgruppe VI hinzu. The 2019 Collective Agreement has been ratified by all parties and is in effect for the period July 1, 2019, to June 30, 2020. Seit dem 20. März 2019 ist es amtlich: Ab dem 1. April 2019 gibt es für Medizinische Fachangestellte 4,5 Prozent mehr Gehalt in zwei Stufen – bei der Tarifgruppe I sind es zum 1. April 2019 2,5 Prozent und ab 1. April 2020 weitere 2 Prozent mehr.

Auch Auszubildende profitieren von der Einigung: Die monatliche Vergütung steigt um 60 Euro. Im ersten Ausbildungsjahr gibt es somit 865 Euro, im zweiten 910 Euro und im dritten Jahr 960 Euro. Der Tarifvertrag für das Gehalt gilt bis Ende 2020. Die Einstiegsqualifizierung (EQ) ist ein Angebot an junge Menschen mit aus individuellen Gründen eingeschränkten Vermittlungsperspektiven. Praxen bietet die Einstiegsqualifizierung die Möglichkeit, den jungen Nachwuchs intensiv kennen zu lernen. FreistellungAlle Auszubildenden sind für einen Berufsschultag in der Woche (mit mehr als 5 Unterrichtsstunden je 45 Minuten) komplett von der betrieblichen Ausbildung freizustellen. Im Anschluss an diesen Berufsschultag darf keine Beschäftigung mehr stattfinden. Diese Regelung galt bislang nur für minderjährige Auszubildende. Für den zweiten Berufsschultag gilt für jugendliche ebenso wie für volljährige Auszubildende weiterhin: Freistellung für die Zeit der Teilnahme am Unterricht. Hier haben wir wichtige Informationen für ausbildende Ärztinnen und Ärzte zusammengestellt, wie etwa allgemeine Hinweise zur Ausbildung, Informationen für Paktika, den Ausbildungsrahmenplan sowie Hinweise zur Ausstellung eines Ausbildungszeugnisses.

Sie finden hier alle von der rztekammer Berlin zur Verfgung gestellten Musterschreiben, Formulare und -antrge sowie Merkbltter zum Download Mit speziell zugeschnittenen Fortbildungen können Medizinische Fachangestellte (MFA) frischen Wind in ihre Arbeit bringen. MFA können allein bei Ärztekammern und Kassenärztlichen Vereinigungen 14 Spezialisierungen im medizinischen Bereich sowie weitere Qualifizierungen absolvieren. AnrechnungDer betriebsfreie Berufsschultag wird mit der vereinbarten regelmäßigen täglichen Ausbildungszeit (siehe Ausbildungsvertrag) auf die Ausbildungszeit angerechnet, der zweite Berufsschultag mit der Unterrichtszeit einschließlich der Pausen. Auch bei der Anrechnung der Berufsschulzeit auf die betriebliche Ausbildungszeit werden jugendliche und volljährige Auszubildende somit nun gleichbehandelt. Die Ärztekammer Nordrhein ist nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) zuständig für die Berufsausbildung der Medizinischen Fachangestellten. Sie ist unter anderem zuständig für die Eintragung, Änderung und Löschung von Berufausbildungsverträgen und steht Ausbildern und Auszubildenden beratend zur Seite. In dieser Übersicht finden Sie die Adressen und Kontaktdaten aller Berufskollegs in Nordrhein, die mit der Ausbildung von MFA betraut sind. Links zu den jeweiligen Homepages ermöglichen, sich einen raschen ersten Eindruck des Kollegs zu verschaffen. Die Arbeit von Medizinischen Fachangestellten umfasst sehr viel mehr als “Sprechstundenhilfe”. Fundiertes medizinisches Fachwissen, organisatorisches Talent und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen sind wesentliche Merkmale dieses abwechslungsreichen Berufs. Carmen Gandila, Vizepräsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V., sagte: „Wir haben einen guten Kompromiss gefunden, der auch die erfahrenen Kolleginnen und Kollegen berücksichtigt.

Posted in Uncategorized.

Comments are closed.